Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

von

FORMERFORDERNISSE TESTAMENT

Für Testamente gelten sehr strenge Formerfordernisse.

Diese sind bei den einzelnen Testamentsarten verschieden.

Beim fremdhändigen Testament etwa liegt die notwendige äußere Urkundeneinheit nur vor, wenn die einzelnen Bestandteile der Urkunde (die losen Blätter) so fest miteinander verbunden werden, dass die Verbindung nur mit Zerstörung oder Beschädigung der Urkunde gelöst werden kann, wie zB beim Binden, Kleben oder Nähen der Urkundenteile. Diese Urkundeneinheit muss während des Testiervorgangs – „uno actu“ mit diesem – hergestellt werden. Dafür gelten strenge Anforderungen. Allerdings wurde aktuell ausdrücklich festgestellt, dass der Erblasser bei der Herstellung der äußeren Urkundeneinheit nicht zwingend zugegen sein muss.

Selbstverständlich haben sämtliche in meiner Kanzlei errichteten Testamente schon bisher diese und alle anderen Vorgaben stets erfüllt!

Alles zur Gültigkeit von Testamenten erfahren Sie bei

RA DR. DIETLIND HÜGEL, Nüziders (Vorarlberg),
Telefon 05552/62101

 

AUCH FÜR GLEICHWERTIGE ARBEIT:

In den EU-Mitgliedstaaten gilt der Grundsatz, dass Männer und Frauen bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit das gleiche Entgelt erhalten müssen. Aktuell wurde festgestellt, dass die Arbeit von Frauen in Ladengeschäften und jene von Männern in Vertriebszentren desselben Arbeitgebers gleichwertig sein kann, selbst wenn sie in verschiedenen Betrieben erfolgt. Ob die Arbeit im Anlassfall gleichwertig ist, muss nun das nationale Gericht prüfen.

Festgehalten wurde zudem, dass in der EU die Gleichheit von Frauen und Männern in allen Bereichen, einschließlich der Beschäftigung, der Arbeit und des Arbeitsentgelts, sicherzustellen ist.

Alle Details:

RA DR. DIETLIND HÜGEL,
Nüziders (Vorarlberg),
Telefon 05552/62101

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Auf unserer Webseite werden Cookies verwendet. Einige davon werden zwingend benötigt, während es uns andere ermöglichen, Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu verbessern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close