Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

von

FESTSTELLUNGSKLAGE - WANN UND WOZU?

Wenn nicht alle Haftungsfolgen/Schäden zum Zeitpunkt der Klagseinbringung endgültig festgestellt werden können, ist an eine Feststellungsklage zu denken. Im Erfolgsfall wird dadurch die Verjährung künftiger Schadenersatzansprüche unterbrochen.

Wann diese Verjährungsunterbrechung endet, wurde aktuell höchstgerichtlich geklärt: Erst mit der Rechtskraft des Feststellungsurteils – und nicht schon mit dessen Zustellung – beginnt die Verjährungsfrist dieser künftigen Ansprüche zu laufen. Das ist deshalb wesentlich, weil zwischen Zustellung und Rechtskraft des Urteils durchaus so lange Zeiträume liegen können, dass die künftigen Ansprüche in manchen Fällen schon verjährt wären, bevor das Feststellungsurteil rechtskräftig wird.

Praktische Bedeutung hat eine Feststellungsklage etwa bei Unfallfolgen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen, aber auch bei Vermögensschäden.

Informieren Sie sich ausführlich bei

Rechtsanwältin DR. DIETLIND HÜGEL
Nüziders (Vorarlberg)
Telefon 05552/62101
 

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Auf unserer Webseite werden Cookies verwendet. Einige davon werden zwingend benötigt, während es uns andere ermöglichen, Ihre Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu verbessern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close